Kandel erleben

Blicken Sie hinter die Kulissen!

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie eine Salbe gemischt oder ein Brillenglas geschliffen wird? Wussten Sie, dass Wintermode bei 30°C geordert und Ihre Haushaltsgeräte per App gesteuert werden können? Oder dass viele unserer Inhaber-geführten Geschäfte und Betriebe schon 100 Jahre und länger als Familienunternehmen geführt werden?

Alle diese Fragen beantwortet die Veranstaltungsreihe „Kandel erleben“. Seit Mitte 2019 – von Citymanagerin Jennifer Tschirner initiiert – informieren und unterhalten wir gemeinsam Teilnehmer*innen während eines Abendspaziergangs durch die Kandeler Geschäfts- und Gewerbewelt! Mit einem neuen Blickwinkel lassen sich manche Handlungsweisen oder Vorgehen besser verstehen, intensivieren den Bezug zum lokalen Handel und schaffen gute Verbindungen. „Wir haben eine große Geschäftevielfalt in unserer Innenstadt. Vieles sehen wir gar nicht und schon gar nicht, was an Arbeit und Organisation hinter dem Geschäft steckt. Diese Veranstaltung sorgt dafür, dass wir unsere Innenstadt bewusster wahrnehmen“, so Stadtbürgermeister Michael Niedermeier.

Interessenten melden sich hierzu bei Frau Tschirner an und erhalten einen Startpunkt mitgeteilt. Nach einer Begrüßung gehen zwei Gruppen, geführt von Frau Tschirner und Michaela Stöhr vom VHG, auf einen heiteren Spaziergang und besuchen dabei drei unterschiedliche Betriebe. Hierbei erhalten Sie einen einmaligen Blick hinter die Kulissen. Werkstätten und Lager werden geöffnet, lustige Anekdoten bei einem Glas Sekt erzählt oder die Möglichkeit einmal selbst Hand anzulegen werden angeboten. Ob Mode, Lifestyle, Handwerk oder Handel – alles ist möglich. Denn es wird nicht verraten wohin der Rundgang geht. Das erfahren die Teilnehmer*innen erst bei der Begrüßung. Im Anschluss findet nach Möglichkeit immer ein Abschluss in der Gastronomie statt. Auch hier berichten die Betreiber über ihr Lokal, Bistro oder Restaurant, während Sie die Möglichkeit haben, den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.

Sie können sicher sein, dass alle Betriebe mit viel Hingabe und liebevoller Mühe den Abend für Sie mitgestalten.

Der Unkostenbeitrag für die Veranstaltung liegt bei derzeit 6 € pro Person, zzgl. eventueller Verköstigung im Abschlusslokal.
(Es besteht KEIN Verzehrzwang!)


Kartenreservierung
Telefonisch unter 07275/9600 oder WhatsApp 0157/80630429

Bezahlung
Verbandsgemeindeverwaltung Kandel (Zentrale)
oder vor Veranstaltungsbeginn Treffpunkt am Plätzel in Kandel

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 30 begrenzt.

Begleiten Sie uns (Citymanagement und VHG -Verein für Handel und Gewerbe Kandel e.V.) zu einem spannenden Abend mit vielen besonderen Begegnungen.

Die Stadt Kandel und der Verein für Handel und Gewerbe freuen sich auf Sie!