Archiv der Kategorie: Allgemein

Weihnachtsrätsel

BUCHSTABENSUCHE IN KANDEL
Gewinnerinnen ermittelt

Nun ist es soweit! Die Gewinnerinnen des Weihnachtsrätsels 2021 stehen fest.
Ausnahmslos gingen alle Gewinne dieses Mal in die Hände von Mädchen und Frauen- das ist ein Novum bei unseren Ziehungen…

Unsere Glückselfen waren Eric und Martha. Die Beiden haben mit viel Freude und sehr gewissenhaft die Gewinnerinnen gezogen. Insgesamt gab es rund 600 Einsendungen, von denen nach einer ersten Kontrolle der vollständigen Adressangaben, des Lösungsspruches und einer Überprüfung der Leserlichkeit, letztendlich ca. 500 Karten in die große Lostrommel-pardon ins Körbchen-kamen.

Eric zieht ganz rasch ein paar Karten…
Während Martha schon ganz gewissenhaft die Karten zieht…

Der korrekte Lösungsspruch lautete:
STIMMUNGSVOLL IN KANDEL EINKAUFEN – NICHT NUR ZUR WEIHNACHTSZEIT!

Bei 27 Kandeler Geschäften, der Geschäftsstelle des VHG in der Landauer Straße 3 und im Historischen Rathaus befanden sich jeweils einer oder mehrere der Buchstaben, die zur Lösung des gesuchten Satzes nötig waren.

Die Hauptgewinne erhalten:

Saskia Baumann, Kandel – 300 Euro
Sabine Speck, Jockgrim – 200 Euro
Katharina Stein, Kandel – 100 Euro
Anja Scheib, Imsbach – 100 Euro

jeweils 50 Euro gehen an:

Simone Steiner, Hatzenbühl
Tina Bücherl, Kandel
Kathleen Burger, Neupotz
Marita Hinck-Emmert, Hagenbach
Carolin Kuhn, Hatzenbühl
Greta Schulze, Kandel

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ALLEN GEWINNERINNEN
und viel Freude beim Einkaufen und Gutscheine einlösen im Einkaufsparadies Kandel!

Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Geschäften und unseren Sponsoren:

Kandel stark!

Kandel bleibt stark – mit Ihrer Unterstützung  

Kandel zeichnet sich durch eine hohe Lebensqualität ebenso aus wie durch seine Offenheit, Herzlichkeit und Gastfreundschaft. Seit Jahrhunderten ein betriebsamer Marktflecken beherbergt Kandel heute einen florierenden Einzelhandel ohne Kettenläden und Franchisebetriebe. Wir sind stolz auf unser funktionierendes Gemeinwesen und unsere aktive Gewerbelandschaft.

Seine hohe Attraktivität bezieht unser Heimatort aus seiner lebendigen Kultur, seinem gewachsenen sozialen Miteinander sowie einem vielfältigen und breiten Angebot.
Familiengeführte Geschäfte bieten individuelle Einkaufserlebnisse und höchste Servicequalität.

Der Verein für Handel und Gewerbe als Stimme der Wirtschaftskraft vor Ort, wendet sich entschieden gegen die Rufschädigung und den Imageschaden, die hervorgerufen durch regelmäßige Demonstrationen in den Jahren 2018 und 2019 rechtsgerichteter Personenkreise, unserer Stadt, den Bürgerinnen und Bürgern und damit der Wirtschaft zufügen:

  • Wir bitten um Solidarität für unsere Stadt und ihre Bürgerinnen und Bürger.
  • Wir wollen den Gewerbestandort, von dem viele Existenzen und Arbeitsplätze abhängen, erhalten und ausbauen.
  • Wir wenden uns gegen die sinkende Lebensqualität, die auch materielle Einbußen für alle bedeuten: weniger Wirtschaftskraft, weniger Besucher, sinkende Immobilienwerte, Ausbleiben von neuen Gewerbe- und Privatansiedlungen.
  • Auch wenn aktuell, auf Grund von Baumaßnahmen und entsprechender Rettungsleitwege, keine Demonstrationen stattfinden, so möchten wir uns dennoch mit den Städten und Gemeinden im Umkreis solidarisieren, die in der Zwischenzeit zum Schauplatz der rechtsgerichteten Demonstrationen geworden sind und die gleichen leidvollen Erfahrungen machen mussten wie Kandel.

VHG – Verein für Handel und Gewerbe Kandel e.V.,
Dezember 2018, aktualisiert Dezember 2019

Der Vorstand

Über uns …

Der Verein für Handel und Gewerbe Kandel e.V. versteht sich als Zusammenschluss unterschiedlichster Handels- und Gewerbebetriebe, denen daran gelegen ist, Bewährtes und Neues zu verknüpfen um ihre Stadt und Region voran zu bringen. Eine Interessengemeinschaft die erkannt hat, dass Zusammenhalt und Gemeinschaft stärkt und die Infrastruktur vor Ort erhält.

Unser Ziel ist es, aktiv für Kandel und die Region einzutreten um auch in Zukunft für Kunden, Bewohner und Besucher eine attraktive und jederzeit lohnens- und liebenswerte Einkaufsstadt zu bleiben.

 

Apfelaktion mit Herz

Knackfrische Äpfel mit Herz

Kundenaktion des VHG Kandel am Samstag, 05. November 2016

 

Wie schon in den Jahren zuvor werden am ersten Samstag im November die Kunden der Bienwaldstadt Kandel mit einem ganz besonderen Gruß des Einzelhandels überrascht.

In langer und intensiver Arbeit werden im August viele Äpfel beim Hofmarkt  Zapf mit einem Herzchen beklebt und reifen dann in der Spätsommer Sonne heran. Ihre roten Bäckchen strahlen dann beim Ernten mit den entstandenen Herzen um die Wette.

Sorgsam wird jeder Apfel geprüft und findet dann seinen Weg in die Körbe der Geschäfte, die am 05. November die Äpfel als Aufmerksamkeit an ihre Kunden verschenken.

Die herzigen Äpfel sind ein wirklich besonderer Gruß und bei allen sehr beliebt.

Ein knackig frischer und gesunder Herbstbote, bei dessen Anblick die Aussicht auf graue und trübe Herbsttage gleich in weite Ferne rückt.