Archiv der Kategorie: Aktuell

Jeden Monat 1 Geschenk

Die VHG-Cross-over-Aktionen sind eine Gemeinschaftsunternehmung von 26 Kandeler Geschäften für unsere Kunden und Besucher. Nahezu jeden Monat erhalten Sie bei einem Einkauf als kleines Dankeschön eine Überraschung, die sich eines der teilnehmenden Geschäfte überlegt und zur Verfügung gestellt hat. Verteilt werden die Geschenke durch alle 26 teilnehmenden Betriebe in ganz Kandel.

Salon Zimmer und exclusive for men – Das bedeutet: WELLNESS FÜR DIE HAARE
Am 13. November 2021 werden Sie mit einem Geschenk des Hairstyle-Studios überrascht!

Ein erfolgreicher Handwerksbetrieb mit langer Tradition in Kandel, das ist der Salon Zimmer in der Hauptstraße 68. Bereits in dritter Generation kümmern sich die Mitarbeiterinnen bestens um die Haare und Kopfhautpflege. Selbstverständlich bildet sich das Team regelmäßig weiter, um den aktuellen Trend bei der Haarmode nach Kandel zu bringen. Die derzeitige Firmeninhaberin Tatjana Schwarz-Kehr und ihre fünf Mitarbeiterinnen sind zwischen Dienstag und Samstag für ihre Kundinnen und Kunden da. Für besondere Anlässe wie Hochzeiten, die Konfirmation oder die Kommunion werden gerne auch kunstvolle Kreationen erstellt. „Eine gelungene Frisur ist enorm wichtig, um sich wohl zu fühlen. Somit tragen wir einen Teil dazu bei, dass unsere Kundinnen und Kunden mit einem Lächeln durchs Leben gehen können.“, äußert sich Tatjana Schwarz-Kehr zu ihrer Arbeit.

Auch im Stadtleben bringen sich die Mitarbeiterinnen tatkräftig ein. Neben Modenschauen, die sie in Zusammenarbeit mit weiteren Kandeler Unternehmen gestalten, sind auch die Karnevalssitzungen der BI-KA-GE ein fester Bestandteil des Terminkalenders. Das Team vom Salon Zimmer arbeitet hinter den Kulissen, damit die Hauptakteure auf der Bühne glänzen können.

Seit 2018 werden im Salon Zimmer Pflegeprodukte von LaBiosthetique verwendet. Das Familienunternehmen mit Sitz in Pforzheim spiegelt in seiner Firmenphilosophie auch unsere Einstellung zur Arbeit: „Schönheit ist nicht die äußere Form. Sie ist alles.“

Neu zu finden sind bei Salon Zimmer seit diesem Jahr die Naturpflegeprodukte von CulumNATURA. Denn der aktuelle Trend in der Haar- und Körperpflege besinnt sich auf natürliche Inhaltsstoffe. Besonders die Naturhaarfarben versprechen eine schonende Färbung und mindern gleichzeitig die Belastung für die Natur. Die Rückmeldungen aus dem Salonalltag sind bisher durchweg positiv.

Tatjana Schwarz-Kehr und ihre Mitarbeiterinnen freuen sich auf Ihren Besuch!

Die teilnehmenden Geschäfte oder Büros der Cross-over Aktion sind:

Geschäftsstelle des VHG
Das Hemd
Gardinenstudio Sabine
Elektro König
Sempre Moda
Radhaus Rödel
Schuhhaus Grahn
brillenhammer
Sanitätshaus Kobbe
Frisuren aktuell
Juwelier Pitrov
Café Gelateria La Rosa Rossa
Bücher Pausch
Mode Meier
STEPHAN Parfums & Kosmetik
Hofmarkt Zapf
Frey Küchenzentrum und Innenausbau
Salon Zimmer / exclusive for men
lebensArt-Zeit für Genuss
Geschenkhaus Stoll
Apotheke an der Passage
Der Innenausbauer
SOKO 4400
Wir sind die Brille Schöttinger


Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung durch:
Pfalz Echo
punkt – die agentur
grafiZ – grafik, print, agentur


 

Oktobermarkt Kandel

HERZLICH WILLKOMMEN ZUM KANDELER OKTOBERMARKT
Samstag 23. Oktober bis Dienstag 26. Oktober 2021

In diesem Jahr, wenn sich endlich wieder Jung und Alt zu ein paar vergnüglichen Stunden auf dem Kandeler Oktobermarkt  treffen können, wird einiges anders sein.

Doch manches bleibt, wie Sie es gewohnt sind: Schon die offizielle Eröffnung und der Fassanstich um 17 Uhr im Festzelt durch den Bürgermeister der Stadt Herrn Michael Niedermeier, und das geplante musikalische Rahmenprogramm zum Oktobermarkt, sorgen nach wie vor für gute Stimmung.

Am Sonntag steht auch die Innenstadt für Besucher und Kunden zum verkaufsoffenen Sonntag bereit. Von 13-18 Uhr kann ungezwungen gebummelt und eingekauft werden. Besonders auf dem Plätzel kann man sich auch kulinarisch eindecken, denn hier findet ein Deutsch-Französischer Bauernmarkt statt. Während des gesamten Oktobermarktes ist parallel, im Foyer der Stadthalle, eine Ausstellung zur Deutsch-Französischen Städtepartnerschaft zu sehen.

Am Montag und Dienstag gibt es auch den beliebten Krämermarkt!

In Zusammenarbeit mit dem KuKuK und dem Verein für Handel und Gewerbe Kandel e.V. wird während der Markttage im Festzelt ein vielseitiges Musikprogramm geboten:

Samstag 23. Oktober


17:00 Uhr: Eröffnung und Fassanstich mit dem Stadtbürgermeister Michael Niedermeier im Anschluss spielen Franz Roth und Special Guest: Roland Ohmer

Sonntag 24. Oktober

13:00 Uhr Pfälzer Polkabuwe
17:00 Uhr Danny Wünschel & Phillip Graf

Montag 25. Oktober

18:00 Uhr The Twins

Dienstag 26. Oktober

18:00 Uhr Olli Roth

 

Aktuelle Corona-Situation

Stand 14.01.2022

Wir bemühen uns, die aktuellsten Informationen für Sie bereit zu stellen. Die Corona Pandemie ist eine sehr dynamische Situation und erfordert viel Verständnis. Bitte bleiben Sie ruhig und besonnen, und handeln Sie verantwortungsbewusst für sich und Ihre Mitmenschen!

Insbesondere möchten wir Sie bitten, dass Sie sich an das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (FFP 2 Maske) halten. Dies sind gesetzliche Auflagen und keine Schikane. Ein Nichteinhalten bringt die Geschäfte und Unternehmen in schwierige Situationen. Diskussionen vor Ort über den Sinn solcher Maßnahmen werden an der falschen Stelle geführt. Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Derzeit gelten die Bestimmungen nach der 29. Corona Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz. Diese liegt in der 2. geänderten Version ab dem 14.01.2022 vor. (s. unten)

Das Wichtigste hieraus in Kürze:

Für den Einzelhandel gilt 2G, mit stichprobenartigen Kontrollen, Abstandsgebot und Maskenpflicht (siehe §7).

Für die Gastronomie gilt 2G+, nicht jedoch für Kinder bis 12

Geboosterte Personen haben ab dem nächsten Tag der Drittimpfung vollen Schutz. Für sie gilt die + Regelung nicht.

3G am Arbeitsplatz und im ÖPNV
Für die Arbeit und den öffentlichen Nahverkehr gilt ab heute 3G. Wer am Arbeitsplatz mit Menschen in Berührung kommt, muss geimpft oder genesen sein oder sich täglich testen lassen. Der Arbeitgeber ist verpflichtet, zu kontrollieren, dass die 3G-Regel eingehalten wird.
Anbei dazu die Dateien: Dokumentation_3G und Konzept_3G_Beschäftigte

https://corona.rlp.de/de/aktuelles/detail/news/News/detail/2g-und-neue-corona-warnstufen-neue-absonderungsverordnung-fuer-schulen-kommt/

Konzept Warnstufe
Wird nicht weitergeführt!

RLP erlaubt nur noch zertifizierte Corona-Tests
Auch bei den Corona-Tests verschärft die Landesregierung die Vorgaben. Akzeptiert werden fast nur noch zertifizierte Tests von offiziellen Teststellen. Selbsttests gelten nur noch bei Jugendlichen unter 18. Eine weitere Ausnahme sind Tests für die Arbeit. Hier sind auch Selbsttests vor Ort unter Aufsicht des Arbeitgebers möglich. Das sieht das bundesweit gültige Infektionsschutzgesetz vor. Anbei dazu das gestern im Bundesgesetzblatt veröffentlichte Änderungsgesetz zum Infektionsschutzgesetz.

SCHNELLTEST – Möglichkeiten

In der Verbandsgemeinde Kandel stehen Ihnen hierfür folgende Möglichkeiten zur Verfügung.

Schnelltest Station im Ev. Gemeindezentrum in der Schulgasse 2 /Innenstadt
Die Teststation ist dort ebenerdig und barrierefrei über die Schulgasse zu erreichen.
Die Tests sind kostenfrei und stehen allen zur Verfügung!

Freitag, 14.01.2022, von 08:00 Uhr bis 11:00 Uhr und von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Samstag, 15.01.2022, von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Sonntag, 16.01.2022, von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Montag, 17.01.2022, von 08:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Dienstag, 18.01.2022, von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Mittwoch, 19.01.2022, von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Donnerstag, 20.01.2022, von 8:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Freitag, 21.01.2022, von 08:00 Uhr bis 11:00 Uhr und von 16:00 Uhr

Bitte beachten:

Voranmeldung ist auch weiterhin an allen Tagen erforderlich,

Link zur Online-Terminvergabe: https://www.clicknbook.de/vg-kandel/

——————————————————————————————

Weitere Testmöglichkeiten:

Zahnarztpraxen

Praxis Dr. Hannemann & Kollegen

Marktstraße 25A in Kandel · Telefon: 07275-9596921
DI+DO von 8-18 Uhr; MI von 8-16 Uhr und FR 8-12 Uhr

Praxis Dr. Kußmaul

Rheinstraße 3 in Kandel · Telefon: 07275-919690
Termine und Vereinbarung auch online: www.zahnarzt-kandel.de

Bürgertestung Teststelle Marktstraße 31-33

Bei Möbel Bischoff in der Marktstraße 31-33 befindet sich die Teststation von Denise Schwirzenbeck in Kooperation mit Dr. Friedrich, die täglich von 7 bis 18 Uhr und SA + SO von 10-19 Uhr geöffnet hat. Einfach vorbeikommen oder mit Anmeldung unter folgendem Link: https://testor.app/booking/location/QM1kpPqAtOjda7cV2C6s

Teststelle bei Hofmarkt Zapf

Öffnungszeiten: Di. – So. 14 – 18 Uhr
Ohne Termin, einfach vorbeikommen und danach gemütlich einkehren….

Drive-in Teststation bei Opel Tretter in der Lauterburger Straße

Die Öffnungszeiten sind hier MO-FR von 7 bis 19:30 Uhr und SA+SO von 8 bis 19:30 Uhr.
Testung ohne oder mit Anmeldung unter www.apo-schnelltest.de/stomatotest

Teststelle Goethestraße 18, neben Solar Vital

Eine Besonderheit unter den Teststationen ist sicherlich die Station in der Goethestraße 18 neben Solar Vital. Hier können Sie neben den üblichen Schnelltests nämlich auch PCR- und Antikörpertests durchführen lassen. Die PCR Tests sind auch Kassenärztlich abrechenbar. Geöffnet derzeit Montag bis Samstag von 10-18Uhr und Sonntag von 12 – 16 Uhr.
Der Preis für einen Privaten PCR-Test liegt bei 89 Euro und ist in 24 Stunden digital bei der Testperson. PCR Test mit Überweisung oder roter Corona-App einschließlich positiven Corona-Test ist kostenlos. Auf der Webseite  www.test-rlp.de kann man ganz leicht auch einen Termin buchen. Die Testergebnisse erfolgen digital (keine Wartezeiten vor den Teststationen)
Demnächst auch Express PCR-Tests und Antikörpertests mit Direktauswertung.

——————————————————————————————————————–

Die aktuellen Testangebote für ganz Rheinland-Pfalz

finden Sie auch unter folgendem Link:

https://covid-19-support.lsjv.rlp.de/hilfe/covid-19-test-dashboard/

Generell kann auch unter https://corona.rlp.de/de/testen/ eine Teststation gesucht werden.


Nachtflohmarkt

Samstag 27. Juli 2019 von 18:00 bis 24:00 Uhr

KANDELER NACHTFLOHMARKT
auf dem Marktplatz und dem Plätzel

Bereits zum sechsten Mal findet in Kandel ein Nachtflohmarkt statt. In Zusammenarbeit des VHG mit der Stadt Kandel entsteht eine Flohmarktatmosphäre der besonderen Art. In historischem Ambiente und bei hoffentlich lauen Sommernachtstemperaturen können Verkäufer ihre Waren anbieten. Käufer oder Besucher haben die Möglichkeit bis spät in die Nacht ihr Schnäppchen zu machen. Auch an die kulinarische Versorgung ist gedacht.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig, die Standgebühr von 5,- Euro pro laufendem Meter wird nach Aufbau und Beginn von  Mitarbeitern unseres Teams direkt am Stand eingezogen. Der Aufbau ist ab 16:00 Uhr möglich und erfolgt vom Marktplatz aus. Die zugewiesenen Stellplätze können zum entladen angefahren werden, danach müssen die Fahrzeuge aber auf dem angrenzenden Marktplatz geparkt werden. Auf Grund der historischen Altstadt Situation und den daraus resultierenden beengten Verhältnissen können wir aus brandschutztechnischen Maßnahmen keine Fahrzeuge zulassen. An alle Verkäufer sei noch einmal erinnert sich ausreichend Beleuchtung mitzubringen. Strom ist vor Ort, aber keine Lampen etc. Dies obliegt dem Standbetreiber.

Wir freuen uns wenn Sie uns Ihren Flohmarktfreunden weiter empfehlen. Posten Sie uns auf Facebook, Instagram oder bei Twitter. Liken Sie uns auf unseren Accounts bei Facebook und Instagram @vhgkandel.de

VIELEN DANK!

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an die Geschäftsstelle des VHG: oder per Telefon an Dienstag und Donnerstag Vormittagen: 07275-6170626

Die nette Toilette

Wer kennt das nicht? Gerade so schön am bummeln und plötzlich ein dringendes Bedürfnis, oder die Kinder müssen mal ganz dringend – jede Minute zählt! Aber wohin wenn keine öffentlichen Toiletten in der Nähe sind?

Gedanken über eine Initiative zu einem gemeinsamen Angebot für solche Notsituationen gab es innerhalb des VHG schon seit geraumer Zeit. Als sich die Situation in Kandel bezüglich der öffentlichen Toiletten mit dem Wegfall Frankenhof und Grundschule immer weiter verschärfte, wurden wir erneut aktiv.

Ein Aufruf 2014 bei unseren Mitgliedern erwirkte eine Aktion, bei der sich immerhin 16 (mittlerweile 18) Betriebe und Einrichtungen fanden, die sich bereit erklärten, nachfragenden Menschen ihre Toiletten zur Verfügung zu stellen. Für einige war das selbstverständlich, sie taten das auch schon zuvor, wieder andere nahmen ab sofort gerne daran teil.

Eine solche Möglichkeit hat aber nicht jedes Geschäft. Sei es aus Platzmangel, aus hygienischen Gründen oder weil die Toiletten im privaten Bereich liegen kann nicht jedes Geschäft teilnehmen. Manch einer möchte auch auf Grund schlechter Erfahrungen nicht teilnehmen. Das ist verständlich. Wir bemühen uns aber weiterhin, Geschäfte zu motivieren bei dieser Aktion mitzumachen.

Für die Kunden erkennbar sind die teilnehmenden Geschäfte an einem Aufkleber außen an den Türen. Unser Ansinnen ist es, vor allem den Menschen als die Mitte unserer Stadt zu sehen.

Ob nun möglichst barrierefrei, kundenfreundlich oder bedürfnisorientiert. Wir strengen uns an!

Derzeit nehmen folgende Betriebe auf der Hauptstraße daran teil: 

Bücher Pausch, Hauptstraße 65
Wir sind die Brille Schöttinger, Hauptstraße 92
SOKO 4400, Hauptstraße 69
Elektro König, Lamdauer Straße 2-4
Modehaus Meier, Hauptstraße 90
Ticketstore/Print & Cut, Hauptstraße 97
Café Gelateria La Rosa Rossa, Hauptstraße 112
VR Bank Südpfalz, Hauptstraße 116
Eiscafé Laguna, Hauptstraße 56
STEPHAN Parfüm & Kosmetik, Hauptstraße 94
Ilessa Bella Moda, Gartenstraße 4
Hörgeräte Kehrel, Hauptstraße 53
Friseurteam Auszeit, Hauptstraße 57

weitere Betriebe etwas außerhalb:

Punkt-die Agentur, Georg-Todt-Straße Nähe Bahnhof
Möbel Bischoff, Marktstraße 31-33
Frisuren aktuell, Markstraße 5
KFZ & Caravan Service Messinger, Industriegebiet Horst
Küchenzentrum Frey, Industriegebiet Horst

Außerdem finden Sie öffentliche Toiletten im Bahnhofsgebäude (Georg-Todt-Straße), in der Verbandsgemeindeverwaltung (Gartenstraße), in der Stadthalle und im Historischen Rathaus, das MO-SA an den Vormittagen, sowie MO/MI/FR auch nachmittags geöffnet ist. Mittlerweile können Besucher auch wieder in der Frankenhofpassage eine öffentliche Toilette gegenüber dem Szenelokal „Cheers“ finden.