Alle Beiträge von Michaela Stöhr

Oktobermarkt Kandel

HERZLICH WILLKOMMEN ZUM KANDELER OKTOBERMARKT
Samstag 23. Oktober bis Dienstag 26. Oktober 2021

In diesem Jahr, wenn sich endlich wieder Jung und Alt zu ein paar vergnüglichen Stunden auf dem Kandeler Oktobermarkt  treffen können, wird einiges anders sein.

Doch manches bleibt, wie Sie es gewohnt sind: Schon die offizielle Eröffnung und der Fassanstich um 17 Uhr im Festzelt durch den Bürgermeister der Stadt Herrn Michael Niedermeier, und das geplante musikalische Rahmenprogramm zum Oktobermarkt, sorgen nach wie vor für gute Stimmung.

Am Sonntag steht auch die Innenstadt für Besucher und Kunden zum verkaufsoffenen Sonntag bereit. Von 13-18 Uhr kann ungezwungen gebummelt und eingekauft werden. Besonders auf dem Plätzel kann man sich auch kulinarisch eindecken, denn hier findet ein Deutsch-Französischer Bauernmarkt statt. Während des gesamten Oktobermarktes ist parallel, im Foyer der Stadthalle, eine Ausstellung zur Deutsch-Französischen Städtepartnerschaft zu sehen.

Am Montag und Dienstag gibt es auch den beliebten Krämermarkt!

In Zusammenarbeit mit dem KuKuK und dem Verein für Handel und Gewerbe Kandel e.V. wird während der Markttage im Festzelt ein vielseitiges Musikprogramm geboten:

Samstag 23. Oktober


17:00 Uhr: Eröffnung und Fassanstich mit dem Stadtbürgermeister Michael Niedermeier im Anschluss spielen Franz Roth und Special Guest: Roland Ohmer

Sonntag 24. Oktober

13:00 Uhr Pfälzer Polkabuwe
17:00 Uhr Danny Wünschel & Phillip Graf

Montag 25. Oktober

18:00 Uhr The Twins

Dienstag 26. Oktober

18:00 Uhr Olli Roth

 

Jeden Monat 1 Geschenk

Die VHG-Cross-over-Aktionen sind eine Gemeinschaftsunternehmung von 26 Kandeler Geschäften für unsere Kunden und Besucher. Nahezu jeden Monat erhalten Sie bei einem Einkauf als kleines Dankeschön eine Überraschung, die sich eines der teilnehmenden Geschäfte überlegt und zur Verfügung gestellt hat. Verteilt werden die Geschenke durch alle 26 teilnehmenden Betriebe in ganz Kandel.

Freuen Sie sich am 09. Oktober 2021 darauf, was sich
„DAS HEMD-Mode für Männer“ für Sie hat einfallen lassen.

Das Hemd steht für: Mode für den selbstbewussten Mann
und deckt mit aktuellen Kollektionen den Bereich der Herrenoberbekleidung ab in Kandel ab.

„Unsere Herrenmode genügt höchsten Ansprüchen“, sagt Freddy Schwarz, der 1995 mit einer überschaubaren Auswahl edler Hemden angefangen hat. Mittlerweile deckt sein Geschäft in der Hauptstraße 92 den gesamten Bereich der Herrenoberbekleidung ab. Man erhält hier neben einem umfangreichen Sortiment von Hemden auch Sakkos, Anzüge, Chino-Hosen, Jeans, Pullover, Mäntel und Jacken. Ergänzend dazu passende Accessoires, wie Krawatten, Einstecktücher und Fliegen.

Das freundliche und kompetente Team berät die Kunden auf Wunsch gerne bei der Auswahl.

In der aktuellen Winterkollektion finden sich unter anderem Jersey-Sakkos, Stepp-Lederjacken und Kurzmäntel namhafter Labels, wie Baldessarini, Boss Casual, Cinque, Joop, Strellson und weitere. Beliebte Farben sind Camel-, Rost- und Brauntöne. Weiterhin im Trend liegt Blau in vielen Nuancen.

Trotz Schwierigkeiten aufgrund der Pandemie, bedankt sich Freddy Schwarz herzlich bei seinen treuen Kunden und wünscht allen eine gute und gesunde Herbst-/Winterzeit und einen gesunden Start in ein sorgenloseres neue Jahr 2022.

Die teilnehmenden Geschäfte oder Büros der Cross-over Aktion sind:

Geschäftsstelle des VHG
Das Hemd
Gardinenstudio Sabine
Elektro König
Sempre Moda
Radhaus Rödel
Schuhhaus Grahn
brillenhammer
Sanitätshaus Kobbe
Frisuren aktuell
Juwelier Pitrov
Café Gelateria La Rosa Rossa
Bücher Pausch
Mode Meier
STEPHAN Parfums & Kosmetik
Hofmarkt Zapf
Frey Küchenzentrum und Innenausbau
Salon Zimmer / exclusive for men
lebensArt-Zeit für Genuss
Geschenkhaus Stoll
Apotheke an der Passage
Der Innenausbauer
SOKO 4400
Wir sind die Brille Schöttinger


Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung durch:
Pfalz Echo
punkt – die agentur
grafiZ – grafik, print, agentur


 

Aktuelle Corona-Situation

Stand 11.10.2021

Wir bemühen uns, die aktuellsten Informationen für Sie bereit zu stellen. Die Corona Pandemie ist eine sehr dynamische Situation und erfordert viel Verständnis. Bitte bleiben Sie ruhig und besonnen, und handeln Sie verantwortungsbewusst für sich und Ihre Mitmenschen!


Derzeit gelten die Bestimmungen nach der 26. Corona Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz. Die Verordnung gilt ab dem 12.09. und wurde aktuell verlängert bis 07.11.2021

Das Wichtigste hieraus in Kürze:

Arbeits- und Betriebsstätten: Nicht-immunisierte Personen, die mindestens fünf Werktage hintereinander aufgrund von Urlaub oder vergleichbaren Dienst- oder Arbeitsbefreiungen nicht gearbeitet haben, unterliegen der Testpflicht. Erfolgt die Arbeitsaufnahme im Homeoffice, gilt die Testpflicht für den ersten Tag, an dem die Arbeit im Betrieb oder an sonstigen Einsatzorten außerhalb der eigenen Häuslichkeit stattfindet.

Körpernahe Dienstleistung: Es gilt für nicht-immunisierte Personen – unabhängig von den Warnstufen – die Testpflicht. Ausnahme: Dienstleistungen aus medizinischen Gründen, Rehabilitationssport und Funktionstraining.

Gastronomie: Im Innenbereich gilt für nicht-immunisierte Personen – unabhängig von den Warnstufen – immer die Testpflicht. Sind in einer gastronomischen Einrichtung nicht mehr als 25 nicht-immunisierte Personen gleichzeitig anwesend (und im Übrigen lediglich genesene oder geimpfte oder diesen gleichgestellte Personen), entfallen das Abstandsgebot und die Maskenpflicht, die übrigen Schutzmaßnahmen (also insbesondere die Testpflicht) bleiben aber bestehen. Bei Warnstufe 2 reduziert sich diese Personenanzahl der Nicht-Immunisierten auf 10 Personen, bei Warnstufe 3 auf 5 Personen.

Hotellerie, Beherbergungsbetriebe: Für Gäste von Einrichtungen des Beherbergungsgewerbes gilt für nicht-immunisierte Personen – unabhängig von den Warnstufen – die Testpflicht bei Anreise sowie nachfolgend dann alle 72 Stunden.

Mehr über die Änderungen finden Sie unter:

https://corona.rlp.de/de/aktuelles/detail/news/News/detail/2g-und-neue-corona-warnstufen-neue-absonderungsverordnung-fuer-schulen-kommt/

Konzept Warnstufe
Zurzeit befinden wir uns in Warnstufe 1. Das Erreichen einer Warnstufe wird unter anderem Auswirkungen auf die zulässige Personenzahl bei privaten Zusammenkünften, aber auch auf Veranstaltungen im Innen- und Außenbereich haben.

Hier erfahren Sie, welche Warnstufe bei uns gilt:
https://www.kreis-germersheim.de/kv_germersheim/Kreisverwaltung/Coronavirus%20(SARS-CoV-2)/Coronavirus%20(COVID-19)/Aktuelle%20Inzidenzwerte%20und%20geltende%20Ma%C3%9Fnahmen/


SCHNELLTEST – Möglichkeiten

In der Verbandsgemeinde Kandel stehen Ihnen hierfür folgende Möglichkeiten zur Verfügung.

Schnelltest Station im Ev. Gemeindezentrum in der Schulgasse 2 /Innenstadt

Getestet wird ab KW 41 :
FR von 8:00 bis 10:00 Uhr und 16:00 bis 19:00 Uhr
SA: 9:00 bis 12:00 Uhr
SO 9:00 bis 12:00 Uhr

Dabei gilt die neue bundeseinheitliche Coronavirus-Testverordnung.
Demnach können nur noch folgende Personengruppen einen kostenfreien Test erhalten:

  • Personen, die nicht älter wie 12 Jahre sind;
  • Personen mit einer ärztlichen Bescheinigung, dass sie nicht geimpft werden können;
  • Personen, die mit einem vom Paul-Ehrlich-Institut nicht zugelasssenen Impfstoff geimpft worden sind;
  • Personen die in Klinischen Studien zur Bekämpfung des SARS-CoV-2 Virus teilnehmen;
  • Personen die den Test zur Beendigung der Absonderung benötigen.
  • Kinder und Jugendliche von 12 bis 18 Jahren, sowie bei Schwangeren bis zum 31.12.2021

Alle anderen Personen müssen eine Gebühr in Höhe von 11,50 Euro pro Test entrichten.
Voranmeldung ist erforderlich. Eine telefonische Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Die Gebühr ist über das Online-Portal ab dem 11.10.2021: https://www.clicknbook.de/vg-kandel/
mittels PayPal zu begleichen.

Personen, die nach wie vor einen kostenfreien Test erhalten, haben einen entsprechenden Nachweise vorzulegen.
Ansonsten kann eine Testung nicht erfolgen.

Sollten Sie unter der Woche einen Test benötigen, stehen die Zahnärzte (Praxen Dr. Kußmaul,
Dr. Hannemann & Kollegen oder Dr. Ulf Hanning) in Kandel für eine Testung zur Verfügung. Generell kann auch
unter https://corona.rlp.de/de/testen/ eine Teststation gesucht werden.

Zahnarztpraxen

Praxis Dr. Hannemann & Kollegen

Marktstraße 25A in Kandel · Telefon: 07275-9596921

DI+DO von 8-18 Uhr; MI von 8-16 Uhr und FR 8-12 Uhr

Praxis Dr. Kußmaul

Rheinstraße 3 in Kandel · Telefon: 07275-919690

Termine und Vereinbarung auch online: www.zahnarzt-kandel.de

Praxis Dr. Hannig

Marktstraße 51 in Kandel

derzeit eingeschränktere Termine möglich, nur nach Anmeldung

Telefon: 07275-95880

Die aktuellen Testangebote für ganz Rheinland-Pfalz

finden Sie auch unter folgendem Link:

https://covid-19-support.lsjv.rlp.de/hilfe/covid-19-test-dashboard/


Einkaufsgutscheine

DER KANDELER EINKAUFSGUTSCHEIN

Eine tolle Geschenkidee – ob Groß ob Klein – ob Alt ob Jung –
darüber freuen sich alle!

AKTUELL: WÄHREND DES SHUTDOWNS sind die Gutscheine bei Elektro König, Bücher Pausch und ArcoSYS erhältlich. Diese Geschäfte unterhalten einen Abholservice. Die VR Bank Südpfalz hält ebenfalls Gutscheine bereit.
Auch in der Geschäftsstelle, Landauer Straße 3, sind Gutscheine an Dienstag oder Donnerstag Vormittagen direkt erhältlich. Wir nehmen aber auch gerne Ihre Bestellungen entgegen und liefern innerhalb von Kandel aus, oder versenden die Gutscheine nach außerhalb mit Rechnung. Größere Beträge per Vorauskasse. Bitte nutzen Sie das untenstehende Formular zum Download oder mailen Sie uns.

Mit den Gutscheinen des Vereins für Handel und Gewerbe Kandel e.V. verschenken Sie freie Auswahl inklusive!

Die Einkaufsgutscheine sind in Beträgen zu 5,- / 10,- und 20,- Euro erhältlich und können nach Belieben bei über 50 Mitgliedsunternehmen des Vereins eingelöst werden. Ein ergänzender Flyer mit allen teilnehmenden Geschäften in vielen unterschiedlichen Branchen macht die Auswahl leicht.

So haben die Beschenkten die freie Wahl und können selbst entscheiden wo sie welchen Betrag einlösen möchten. Die Handhabung ist denkbar einfach, da unsere Gutscheine wie Bargeld behandelt werden. Restbeträge werden einfach wie Rückgeld ausbezahlt.

NUR BEI UNS:
Gutscheine im Wert von 44,- Euro, die monatlich steuerfrei auszahlbar sind. Ideal als Prämie oder Geschenk für Ihre Mitarbeiter! Nur in der Geschäftsstelle erhältlich.
Wir stellen Ihnen gerne eine Rechnung aus!

Die Gutscheine sind (regulär) erhältlich bei:

Geschäftsstelle des Verein für Handel und Gewerbe Kandel e. V.,
Landauer Straße 3, Kandel, Tel.: 07275 6170626
Öffnungszeiten: Di & Do von 10 Uhr bis 12 Uhr

und in Kandel bei:
Elektro König • Landauer Straße 2-4
Salon Zimmer • Hauptstraße 68
Bücher Pausch • Hauptstraße 65
Mode Meier • Hauptstraße 90
Das Hemd • Hauptstraße 92
Print & Cut / Ticket Store • Hauptstraße 97
VR Bank Südpfalz • Hauptstraße 118

im Gewerbegebiet Horst in Minderslachen bei:
ArcoSYS Computervertriebs GmbH • Buschurweg 4

Unsere Gutscheine werden Ihnen auf Wunsch auch innerhalb Kandels geliefert oder außerhalb auch zugesandt.
Dazu füllen Sie bitte die untenstehenden Formulare aus und schicken diese an die Geschäftsstelle.

Hier können Sie ein PDF mit den Ausgabestellen und allen teilnehmenden Betrieben herunterladen:

Nachtflohmarkt

Samstag 27. Juli 2019 von 18:00 bis 24:00 Uhr

KANDELER NACHTFLOHMARKT
auf dem Marktplatz und dem Plätzel

Bereits zum sechsten Mal findet in Kandel ein Nachtflohmarkt statt. In Zusammenarbeit des VHG mit der Stadt Kandel entsteht eine Flohmarktatmosphäre der besonderen Art. In historischem Ambiente und bei hoffentlich lauen Sommernachtstemperaturen können Verkäufer ihre Waren anbieten. Käufer oder Besucher haben die Möglichkeit bis spät in die Nacht ihr Schnäppchen zu machen. Auch an die kulinarische Versorgung ist gedacht.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig, die Standgebühr von 5,- Euro pro laufendem Meter wird nach Aufbau und Beginn von  Mitarbeitern unseres Teams direkt am Stand eingezogen. Der Aufbau ist ab 16:00 Uhr möglich und erfolgt vom Marktplatz aus. Die zugewiesenen Stellplätze können zum entladen angefahren werden, danach müssen die Fahrzeuge aber auf dem angrenzenden Marktplatz geparkt werden. Auf Grund der historischen Altstadt Situation und den daraus resultierenden beengten Verhältnissen können wir aus brandschutztechnischen Maßnahmen keine Fahrzeuge zulassen. An alle Verkäufer sei noch einmal erinnert sich ausreichend Beleuchtung mitzubringen. Strom ist vor Ort, aber keine Lampen etc. Dies obliegt dem Standbetreiber.

Wir freuen uns wenn Sie uns Ihren Flohmarktfreunden weiter empfehlen. Posten Sie uns auf Facebook, Instagram oder bei Twitter. Liken Sie uns auf unseren Accounts bei Facebook und Instagram @vhgkandel.de

VIELEN DANK!

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an die Geschäftsstelle des VHG: info@vhg-kandel.de oder per Telefon an Dienstag und Donnerstag Vormittagen: 07275-6170626

Apfelaktion mit Herz

Knackfrische Äpfel mit Herz

Kundenaktion des VHG Kandel am Samstag, 05. November 2016

 

Wie schon in den Jahren zuvor werden am ersten Samstag im November die Kunden der Bienwaldstadt Kandel mit einem ganz besonderen Gruß des Einzelhandels überrascht.

In langer und intensiver Arbeit werden im August viele Äpfel beim Hofmarkt  Zapf mit einem Herzchen beklebt und reifen dann in der Spätsommer Sonne heran. Ihre roten Bäckchen strahlen dann beim Ernten mit den entstandenen Herzen um die Wette.

Sorgsam wird jeder Apfel geprüft und findet dann seinen Weg in die Körbe der Geschäfte, die am 05. November die Äpfel als Aufmerksamkeit an ihre Kunden verschenken.

Die herzigen Äpfel sind ein wirklich besonderer Gruß und bei allen sehr beliebt.

Ein knackig frischer und gesunder Herbstbote, bei dessen Anblick die Aussicht auf graue und trübe Herbsttage gleich in weite Ferne rückt.